Image

Dankbarkeit in der Weihnachtszeit: 5 Tipps für Festtage, die dir richtig gut tun

Teilen

Keine andere Zeit im Jahr bringt so viele Emotionen, Erwartungen, Höhen und Tiefen mit sich wie die Zeit vor Weihnachten. Zwischen Lichtern und Musik schauen wir auf das vergangene Jahr zurück und wundern uns manchmal, wie schnell die Zeit vergangen ist und was sich alles verändert hat. Oft kommt die Familie zusammen, was nicht immer ohne Konflikte abläuft. Und Pläne für das nächste Jahr wollen auch gemacht werden. Wo soll da Platz für Dankbarkeit an Weihnachten bleiben?

Zeigen wir dir! Wir verraten dir, warum Dankbarkeit in der Weihnachtszeit besonders wichtig ist und wie du selbst mit einem Dankbarkeitstagebuch an Weihnachten Freude geben, empfangen und verschenken kannst. Und wusstest du, warum ein Bullet Journal als Weihnachtsgeschenk unschlagbar ist? Auch das erfährst du hier!

Dankbarkeit an Weihnachten – leicht oder schwer?

Wenn du auf das Jahr zurückblickst, bist du dankbar für alles, was du erlebt hast? Oder wünschst du dir manchmal, es wäre leichter, besser, schöner gewesen? Spürst du Dankbarkeit, wenn du an den Feiertagen deine Familie wiedersiehst – oder ist das bei euch eher schwierig? Genießt du die Weihnachtszeit mit all ihrem Tempo und ihrer besonderen Stimmung, oder fühlst du dich gehetzt und gestresst?

Wenn du beim Beantworten dieser Fragen merkst, dass dein Gefühl eher negativ ist, dann ist es an der Zeit, dir ein Dankbarkeitstagebuch zum Weihnachtsgeschenk zu machen! Warum? Weil du damit in wenigen Wochen deine Stimmung so positiv beeinflussen kannst, dass du nächstes Weihnachten sagen wirst: Bin ich froh, dass ich vor einem Jahr damit angefangen habe!

Und wenn es dir bereits leicht fällt, an Weihnachten dankbar zu sein? Super gut! Wie wäre es dann mit einem Dankbarkeitstagebuch als Geschenk für Menschen, denen du noch mehr Freude und Dankbarkeit in ihrem Leben wünschst?


Warum Dankbarkeit als Geschenk unbezahlbar ist

Was passiert, wenn du Dankbarkeit verschenkst? Schau dir an, auf wie viele Arten du ein Leben positiv verändern kannst – dein eigenes oder das eines geliebten Menschen:

Ein Dankbarkeitstagebuch als Weihnachtsgeschenk ist außergewöhnlich, persönlich, verbindend und drückt aus: Du bist mir wichtig und ich wünsche dir, dass dein Leben wundervoll wird. Kommt deine Familie an Weihnachten zusammen? Dann teilt doch mal eure Dankbarkeit unterm Weihnachtsbaum und fangt direkt gemeinsam mit dem ersten Eintrag an. Wetten, dass euch das näher zusammenbringt? Eine bessere Idee für ein Weihnachtsgeschenk gibt es kaum. 😀

Und nicht zuletzt: Gerade für Menschen, denen es nicht so gut geht, kann Dankbarkeit in der Weihnachtszeit der Beginn für ein neues, besseres und schöneres Jahr sein.


Dankbarkeit an Weihnachten – Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Okay, du kriegst das mit der Dankbarkeit an Weihnachten ganz gut hin? Wie wär’s dann mit motivierenden Plänen für das neue Jahr? Dafür ist ein Bullet Journal das perfekte Tool. Falls du die Bullet-Journal-Methode noch nicht kennst: Ein Bullet Journal verschafft dir einen klaren, strukturierten Überblick über dein Leben, deine Ziele, deine nächsten Schritte auf dem Weg zu deiner großen Vision. Lies unseren Artikel darüber, wie du ein Bullet Journal beginnen kannst. Dort findest du auch kreative Ideen für dein Bullet Journal.

Natürlich kannst du auch dein Bullet Journal zum Dankbarkeitstagebuch machen: Dazu kennzeichnest du einfach einen Teil deines Journals als deine Dankbarkeitsseiten, auf denen du jeden Abend deine schönsten Momente festhältst. So hast du eine gleich doppelt schöne Weihnachtsgeschenkidee!

Tipp: Tolle Sticker und Vorlagen für dein Bullet Journal

Egal ob du an Weihnachten ein Dankbarkeitstagebuch anfängst oder ein Bullet Journal als Weihnachtsgeschenk weitergibst – ein bisschen Festtagsstimmung tut immer gut, oder? Es gibt zum Beispiel tolle Bullet-Journal-Sticker, mit denen du dein Journal an die Jahreszeit anpassen und festlich gestalten kannst:


Bullet Journal – Stickerbuch Merry Christmas
von EMF

Natürlich kannst du dein Buch auch einfach selbst verzieren – mit Handlettering, Zeichnungen, Ausschnitten … eben allem, was Dankbarkeit in der Weihnachtszeit für dich noch schöner macht. 


Dankbarkeit unterm Tannenbaum verschenken: So findest du das passende Buch

Bei der Fülle an Journalen und Dankbarkeitstagebüchern ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Damit du an Weihnachten dankbar sein kannst und nicht gestresst durch sämtliche Geschäfte hasten musst, haben wir unsere fünf Favoriten in Sachen Dankbarkeitstagebuch für dich zusammengestellt – mit praktischen Checklisten! Damit kannst du direkt abgleichen, was für deinen Lieblingsmenschen infrage kommt. Für mehr Dankbarkeit unterm Weihnachtsbaum!


Das könnte dich auch interessieren:

  • Was bringt es, ein Dankbarkeitstagebuch zu schreiben?
    Bestimmt hast du schon davon gehört, das Dankbarkeit „gut“ ist – aber was genau bringt das Ganze? Das erfährst du in diesem Artikel.
    Erfahre mehr darüber, wie wertvoll Dankbarkeit ist.
  • Dankbarkeitstagebuch: Eine Anleitung, die wirklich funktioniert
    Hast du mal ein Dankbarkeitstagebuch begonnen und wieder aufgehört? In diesem Artikel zeigen wir, worauf es beim Aufbau der Routine ankommt.
    Lerne, bewusste Dankbarkeit nachhaltig zu praktizieren.
  • Fünf meistverkauftesten Dankbarkeitstagebücher - das ist unsere Kaufempfehlung
    Wer die Wahl hat, hat die Qual? Damit du dir Zeit und Mühe sparst, haben wir die fünf meistbewerteten Dankbarkeitstagebücher für dich verglichen.
    Schau dir hier das Ergebnis und unsere Kaufempfehlung an.
  • Bullet Journal beginnen: Inspirationen für Dankbarkeit & mehr
    Ein Bullet Journal hilft dir, dein Leben zu organisieren und bewusste Dankbarkeit zu praktizieren. Hier erfährst du, wie du auf einfache Weise damit startest.
    Beginne ein Bullet Journal und organisiere dein Leben neu.
  • Dankbarkeit verändert dein Leben – Fang jetzt an!
    Dankbarkeit kann dein Leben verändern – das ist wissenschaftlich belegt. Aber: Dazu darfst du anfangen! Unsere Artikel helfen dir, in Gang zu kommen.
    Fang jetzt an, mit Dankbarkeit dein Leben zu verändern.
  • Dankbarkeit in der Weihnachtszeit: 5 Tipps für Festtage, die dir richtig gut tun
    Hast du schon mal ein Dankbarkeitstagebuch begonnen und wieder aufgehört? In diesem Artikel zeigen wir, worauf es beim Aufbauen der Routine ankommt.
    Finde jetzt das passende Dankbarkeitstagebuch für dich.